Presse & Öffentlichkeit

Kein Grund, das Licht unter das Scheffel zu stellen ...

Es ist sehr wichtig, sowohl das Projekt selber als auch die Ergebnisse nicht nur intern sorgsam zu kommunizieren, sondern auch der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen. Einerseits soll damit auch klar gestellt sein, wie wichtig es ist, unterschiedlichste Bildungsinstitutionen enger zu verknüpfen; wie wichtig es ist, Bildung in Schulen und Forschung enger und spannender miteinander zu binden. Auch soll klar gezeigt werden, dass in vielen Schulen nicht nur unterrichtet wird, sondern dort hohes Potential an jungen, oftmals äußerst kreativen Menschen zu finden ist. Eine der wichtigsten Aufgaben dieses Projektes - und auch von der Förderschiene Sparkling Science - ist es, dieses Potential für die Zukunft zugänglich zu machen, gleichzeitig hochmodern zu unterrichten, sowie neue Formen von Bildung und spannendem, emotionalisierten Lernen zu schaffen.

Liebe Partner aus dem Bereich Presse, liebe Journalistinnen und Journalisten. Gerne stehen wir Ihren Fragen Rede und Antwort. Kontaktadresse für Anfrage und Termine ist:

Dr. Michael Wallner,
Universität Salzburg
Hellbrunner Straße 34
5020 Salzburg
Tel: +43 662 8044 5975
michael.wallner@sbg.ac.at

Pressematerial

BIO-KoSMoS : a sparkling science project

Projekt-Galerie

Gmunden xxx xxx xxx xxx xxx xxx xx xxx




sparkling science

Kontaktinfos

Universität Salzburg
Fachbereich Molekulare Biologie
Dr. Michael Wallner
Hellbrunnerstrße 34
5020 SALZBURG
Tel: +43 662 8044 5975
michael.wallner@sbg.ac.at

DNA-Consult Sciencetainment, OOE
Mag. Reinhard Nestelbacher
office@sciencetainment.com

 

This website is supported by sciencetainment.com